Aktuelles

 

                            im Umgang mit Verlust, Abschied, Tod und Trauer.

 

 25. - 27.09.2020

Sie fragen sich, wie das gehen soll?

Fühlen Sie sich manchmal kraftlos und leer und haben keine Ahnung, woher diese Stimmung so plötzlich kommt?

Unterdrückte Trauer wirkt manchmal wie eine unsichtbare Kraft, sie zehrt und zieht uns unbemerkt nach unten, ganz leicht, ganz unauffällig und plötzlich wird sie schwer, doch es ist kein Zusammenhang im Hier und Jetzt erkennbar.

Durch das Auffinden von verborgener Trauer und speziellen Übungen, sowie durch die Auseinandersetzung mit  Verlust und Abschied, finden Sie (wieder)  vollen Zugang zu Ihrer Kraft. 

  • * Neue Herangehensweisen in der Begegnung mit Verlust, Tod und Trauer finden
  • * verstärktes Gefühlsempfinden - mehr Lebenskraft/Lebensfreude und Lebendigkeit spüren
  • * mehr Gelassenheit
  • * eine tiefere Verbindung zu sich selbst.

Exklusiv nur 9  Teilnehmer/-innen       € 390,- 

 WANN:    25. - 27.09.2020
          

Dauer: 12 Stunden (dieses  Seminar ist für verschiedene Ausbildungen anrechenbar) Ihr Platz ist nach persönlicher Anmeldung und mit der Überweisung der Hälfte des Seminarbeitrages gesichert und erfolgt nach Reihung der Einzahlungen.

[BAWAG  P.S.K.  IBAN:    AT60 1400 0069 1082 6261]

Möchten Sie wissen, ob dieses Seminar richtig für Sie ist? Dann stehe ich Ihnen gerne für weitere Informationen telefonisch unter 0650 9261901 zur Verfügung.

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder telefonisch  0650 92 61 90